• Rund um das Blog

    Frohes Neues & in eigener Sache

    Zunächst wünsche ich meinen LeserInnen ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr. Ich wünsche Euch Glück und Erfolg, mögen Euch alle Vorhaben gelingen. Ich kann nicht mehr!Gleichzeitig teile ich Euch in diesem Beitrag auch mit, dass das Blog Fotolaune.de vorübergehend stillgelegt wird – ab heute, 05. Januar 2024. Es ist mir aus gesundheitlichen Gründen leider absolut nicht möglich, das Blog zu führen. Aus diesem Grund wird natürlich auch das Fotoprojekt “Spiegelungen” nicht fortgeführt. Die nächsten drei Monate muss ich mich verstärkt um meine Gesundheit…

  • Rund um das Blog

    Langsam geht es bergauf

    Ich blogge zwar (noch!) nicht, aber es geht mir weitaus besser als noch Tage zuvor. Ich weiß nicht, was es war, aber dieses Mal hat es mich ausgeknockt. Mir ging es wirklich nicht gut. Dass ich keine Kamera zur Hand nehme, kommt selten vor, da muss es mir schon beschis…bescheiden gehen. All’ die Tagesbilder, die ich online nicht veröffentlichen konnte, werden dieses Mal nicht nachgeholt werden – wie auch, ich habe ja nichts fotografiert. Auch mein Projekt “56 Fotoinspirationen” mit dem Thema “Makro” stand weit…

  • Rund um das Blog

    Ein kleines Melderlein

    Leider sieht es momentan danach aus, dass ich auch in dieser Woche nicht bloggen kann. Es hat mich dieses Mal wirklich arg erwischt. Mit allem, was dazu gehört. Reizhusten über die Maßen, Halsschmerzen, Gliederschmerzen, Schluckbeschwerden, Rückenschmerzen ohne Ende, die seitlich ausstrahlen und und und…sogar das Zahnfleisch schmerzt. Ich halte die verordnete Bettruhe strickt ein und trinke auch übermäßig viel. Essen tu’ ich im Moment recht wenig (weil mir gerad’ sowieso nichts schmeckt). Wir werden wieder voneinander lesen, wenn es mir wieder gut geht. Das Bloggen…

  • Rund um das Blog

    Ich bin im Krankenschein

    Hallo meine Lieben,ich möchte mal ein kleines Melderchen da lassen und Euch mitteilen, dass ich leider krank bin. Zuerst schnupfte der Junior hier rum und jetzt hat es mich erwischt; das ist leider immer so! Die Mutti steckt sich bei ihrem Söhnchen immer an. Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen, Halsweh, müde, matt und alle Arbeit satt. Jetzt hilft nur noch warmer Tee und die Wohlfühlwolldecke. Ich werde in dieser Woche auf jeden Fall nichts mehr von mir hören lassen, sofern es mir am kommenden Montag wieder…